Die Wahrheit über die 3 Körperbautypen

Körperbautypen

Einigen Menschen fällt es leichter Muskeln aufzubauen, anderen hingegen schwerer. Manche Menschen können Essen ohne ein Gramm Fett einzulagern, andere müssen jede Kalorie zählen, um ihr Gewicht zu halten – das Abnehmen fällt schwer.

Der Grund hierfür liegt in den genetisch bedingten, individuellen Körperbautypen. Sie entscheiden darüber, wie der Körper Nährstoffe verarbeitet. Die gute Nachricht ist jedoch, dass man sich durch Training und Ernährung auf den jeweiligen Körpertyp individuell einstellen kann, um dennoch Erfolge beim Muskelaufbau erzielen zu können.

Dieser Artikel zeigt, welche Körperbautypen es gibt und was es zu beachten gibt.

Körperbautypen
Ektomorpher Körperbau
Menschen mit einem ektomorphen Körpertyp sind häufig sog. Hardgainer. Ihnen fällt es schwerer, Muskelmasse aufzubauen und an Körpergewicht zuzunehmen.

Typische Merkmale:

  • dünn (wenig Körperfett)
  • kaum Muskeln
  • meist sehr groß
  • kleiner Brustkorb
  • flache Brust
  • leicht nach vorn gebeugte/gekrümmte Haltung
  • schmale, hängende Schultern
  • lange, dünne Muskeln
  • kurzer Oberkörper
  • lange Arme und Beine
  • schmale Füße und Hände
  • dünne Haare mit geringer Dichte
  • jugendliches Aussehen

Empfehlungen:

  • Ernährung
    • Kalorien zählen
    • kalorienreiche Ernährung (hohe Qualität und Nährstoffdichte)
    • mehrere Mahlzeiten am Tag
  • Training
    • wenig/kaum Cardio-Training
    • 3 – 4 mal wöchentliches Training
    • 8 – 12 Wiederholungen
    • kurzes, intensives Workout
Mesomorpher Körperbau
Für viele Männer und Frauen ist diese Körperform das Idealbild. Der Muskelaufbau ist mit geringerem Aufwand möglich, die Körperstruktur ist optimal.

Typische Merkmale:

  • muskulös
  • geringer Fettansatz (wenn dann nur an Bauch und Hüften)
  • gute Regenerationsfähigkeit
  • großer Brustkorb
  • aufrechte Haltung
  • schmale Hüften
  • breite Schultern
  • V-Form bei Männern
  • X-Form / Sanduhr-Form bei Frauen
  • feste, dicke Haare
  • markantes Gesicht mit hervorstehenden Wangenknochen
  • breites Kinn
  • großer Unterkiefer
  • große Hände und Füße
  • langer Oberkörper

Empfehlungen:

  • Ernährung: hochwertige Lebensmitteln, um den Muskelaufbau und die Fettverbrennung zu verbessern.
  • Training
    • 3 – 4 mal wöchentliches Training
    • 8 – 12 Wiederholungen
    • kurzes, intensives Workout
Endomorpher Körperbau
Menschen mit diesem Körperbau werden häufig „Softgainer“ genannt. Sie setzen leichter Wasser und vor allem Fett an und nehmen schneller an Gewicht zu. Nichtsdestotrotz fällt es ihnen gleichzeitig leicht, Muskeln aufzubauen, die jedoch erst nach einer expliziten Diät deutlich sichtbar werden.

Typische Merkmale:

  • weich wirkende Muskulatur
  • breite Schultern
  • großer Brustkorb
  • gute Regenerationsfähigkeit
  • kleiner Körperbau
  • rundliche Erscheinung
  • kurze Arme und Beine
  • kurzer Hals
  • breite Hüften
  • starke Fettspeicherung
  • viele, aber dünne Haare
  • Probleme beim Abnehmen

Empfehlungen:

  • Ernährung:
    • strikte Kontrolle der Kalorienzufuhr
    • Lebensmittel von hoher Qualität und Nährstoffdichte
    • kein Fast Food
  • Training
    • Cardio-Training integrieren
    • 3 mal wöchentliches Training
    • 8 – 12 Wiederholungen
    • kurzes, intensives Workout

Sich selbst in eine der drei Gruppen einzuordnen fällt i.d.R. relativ schwer. das hängt davon ab, weil die Grenzen zwischen den Körperbautypen fließend verlaufen. Darüber hinaus, gibt es hunderte von Mischformen, bei denen sich die Eigenschaften vermischen.

Weiterhin sollte man sich im Klaren sein, dass nicht nur der Körper beim Sport eine wichtige Rolle spielt, sondern auch der Geist. Wenn sich jemand vollständig auf sein Ziel konzentriert und seine Ernährung und sein Training umstellt, ist es auch mit schlechteren Anlagen möglich, große Erfolge zu erzielen.

7 Kommentare
  1. Sportfan 12 Monaten vorher

    Coole Idee das vorzustellen, aber glaube das jeder Mensch eine „mischform“ der drei Typen ist. Aber Tendenzen sind wohl zu erkennen.

  2. دانلود فیلم 2 Monaten vorher

    … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Read More Infos here|There you can find 50162 additional Infos|Infos on that Topic: nxtfit.de/die-wahrheit-ueber-die-3-koerperbautypen […]

  3. Bdsm slave training 3 Wochen vorher

    … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Find More Infos here|Here you can find 79308 additional Infos|Informations on that Topic: nxtfit.de/die-wahrheit-ueber-die-3-koerperbautypen […]

  4. Youjizz 2 Wochen vorher

    … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Read More Infos here|There you will find 93285 more Infos|Informations on that Topic: nxtfit.de/die-wahrheit-ueber-die-3-koerperbautypen […]

  5. Festivales 2 Wochen vorher

    … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Find More Informations here|There you can find 52790 more Informations|Informations on that Topic: nxtfit.de/die-wahrheit-ueber-die-3-koerperbautypen […]

  6. Taruhan Olahraga Online 1 Woche vorher

    … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Find More Infos here|Here you can find 88822 more Infos|Informations on that Topic: nxtfit.de/die-wahrheit-ueber-die-3-koerperbautypen […]

  7. online hash kopen 1 Minute vorher

    … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Find More Informations here|There you can find 46148 more Informations|Infos to that Topic: nxtfit.de/die-wahrheit-ueber-die-3-koerperbautypen […]

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

© 2017 NXTFIT - ein Pixeltaucher Projekt

oder

Log in with your credentials

oder    

Forgot your details?

oder

Create Account