Test: Unsere Erfahrungen mit Fat Gripz – Wie gut sind sie?

Fat Gripz

Fat Gripz

Fat Gripz helfen, die Unterarmmuskulatur gezielt anzusprechen und dadurch die Griffkraft zu steigern. Letztendlich handelt es sich dabei um Griffe aus Hartgummi, welche auf Hantelstangen, Klimmzugstangen oder beliebigen anderen Stangen befestigt werden können, indem man sie einfach überstülpt. Infolgedessen kann man die Stange nicht mehr komplett umfassen. Dadurch wird der Griff schwerer und anstrengender und die Unterarmmuskeln werden auf eine vollkommen neue Art beansprucht. Fat Gripz sind für rund 30 € auf Amazon zu erwerben.

Verpackung

Fat Gripz werden paarweise in einer schwarzen Plastikfolie mit dem Aufdruck “STOP!” und Hinweis darauf geliefert, zuerst eine Infoseite zu besuchen, um Tipps zur Handhabung und zum Training zu erhalten.

Das Produkt

Die Griffe selbst sind aus hartem Gummi gefertigt. Die Griffe nutzen sich auch bei häufiger Nutzung kaum ab und scheinen echt ein Leben lang zu halten. Laut Angaben von Fat Gripz wird dasselbe Material auch vom Militär verwendet. Das Gewicht des Griffhilfen ist mit knapp 270 Gramm pro Griff sehr gering und passt deshalb in jede Sporttasche. Die Maße der blauen Standardausführung betragen in der Breite ca. 12,5 cm und im Durchmesser 5,7 cm. Der Innendurchmesser liegt bei etwa 2,5 cm. Es gibt jedoch auch ein weiteres Modell, die Fat Gripz Extreme in roter Farbe, mit einem größeren Durchmesser von 7 cm, welche für Profiathleten gedacht sind.

Haptik

Wie bereits erwähnt werden Fat Gripz einfach über die Stange gestülpt, dadurch bleibt auf einer Seite immer ein offener Spalt. Man muss also darauf achten, den Spalt so zu platzieren, dass die Stange nicht herausrutschen kann. Schwere Verletzungen könnten sonst die Folge sein. Die Fat Gripz lassen sich – wenn sie erst einmal angebracht wurden – durch leichtes Auseinanderdrücken leicht an der Stange verschieben, um verschiedene Griffweiten nutzen zu können. Das Gummimaterial bietet dabei einen sehr guten Halt und ein Abrutschen ist kaum möglich.

Übungen

Fat Gripz eignen sich für eine Vielzahl an Übungen:

  • Bankdrücken
  • Rudern am Gerät
  • Klimmzüge
  • Dips am Barren
  • Kreuzheben
  • Military Press
  • uvm.

Letztendlich werden der eigenen Phantasie fast keine Grenzen gesetzt, solange man sich damit wohl und sicher fühlt. Man sollte sich jedoch daran gewöhnen, weniger Gewicht zu benutzen, weil einfach die Kraftwirkung komplett anders ist und man dadurch weniger Gewicht bewältigen kann. Dennoch fällt der gesetzte Wachstumsreiz mindestens genauso groß aus und man erzielt beachtliche Fortschritte.

  • Viele Anwendungsmöglichkeiten
  • Neue Wachstumsreize
  • Moderater Preis für nur ein Stück Hartgummi

 

Hast Du bereits Erfahrungen mit Fat Gripz gemacht oder kennst die ultimative Übung? Lass es uns wissen und kommentier einfach unter dem Beitrag!

0 Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

© 2016 NXTFIT - ein Pixeltaucher Projekt

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account