Peak Createston Massiv – Review

Peak Createston All-in-One Supplement

Peak Createston Massiv

Nachdem wir erst kürzlich das All-in-One Supplement Mutant Rehab genauer unter die Lupe genommen haben, ist es an der Zeit die Konkurrenz näher zu betrachten. Diesmal fiel die Wahl auf Peak Createston Massiv. Mit einem Preis von rund 80 € für 3.180 g ist es relativ teuer. Es gibt noch zwei Alternativen: Createston Upgrade und Professional. Die Massiv-Variante eignet sich durch seinen höheren Kohlenhydratanteil vor allem für Hardgainer. Upgrade hingegen eignet sich durch seine geringere Packungsgröße (1.408 g) zum Testen und enthält weniger Kohlenhydrat. Mit der Professional-Variante hat es die Tatsache gemeinsam, dass zusätzlich zum eigentlichen Pulver noch (mitgelieferte) Tabletten zusätzlich eingenommen werden müssen, um die optimale Wirkung zu entfalten. Ebenso sind nochmals mehr Inhaltsstoffe enthalten. Createston Professional ist darüber hinaus mit ca. 125 € für 3.150 g sehr teuer und daher nur für Profi-Athleten zu empfehlen.
Aber zurück zum eigentlichen Thema: Das Createston Massiv gibt es in zwei Geschmacksvariationen: Cherry und Fresh Orange, die wir beide getestet haben.

Verpackung

Createston kommt in der Dose im üblichen gold-schwarzen Design daher. Der Inhalt selbst ist durch ein Vakuumsiegel und einen kleinen Kieselgel-Beutel (Silica-Granulat) vor Verschlechterung geschützt. Auf der Verpackung befindet sich eine Inhaltsangabe und eine Dosierempfehlung.

 

Einnahme

Peak empfiehlt eine Supplementierung von 106 g Pulver (5 Löffel) in Wasser einzurühren. Die Löslichkeit hierbei ist in Ordnung, nur einige, kleine weiße Kristalle lösen sich vereinzelt nicht auf. Die Geschmacksrichtung „Cherry“ schmeckt leider sehr süß und chemisch. Fresh Orange konnte uns hingegen mit seinem nicht zu süßen, aber erfrischenden Geschmack überzeugen.

  • Viel Inhaltsstoffe
  • Preis-/Leistungsverhältnis
GESAMTEREGBNIS
  • Geschmack
  • Wirkung
  • Preis/Leistung
2.8

Fazit

Trotz der enthaltenen Wirkstoffe können wir Createston nur bedingt weiterempfehlen. Wer eine billige und darüber hinaus noch geschmacklich ansprechendere Alternative sucht, sollte sich Mutant Rehab genauer anschauen.

 

Hast Du das Peak Createstin Massiv All-in-One Supplement schon einmal probiert? Was waren Deine Erfahrungen? Teil es uns mit!

© 2019 NXTFIT - ein Pixeltaucher Projekt

oder

Log in with your credentials

oder    

Forgot your details?

oder

Create Account